Partner

Die Markencloud wurde mit der Unterstützung von Berliner Unternehmen erstellt, die dem Forschungsteam für Interviews zur Verfügung standen. Gemeinsam mit den weiteren Partnern des Projektes haben sie viele Anregungen und Impulse für Inhalt und Gestaltung der Markencloud gegeben.


Partnerunternehmen:


150px-Ahlberg Metalltechnik GmbH Die Ahlberg Metalltechnik GmbH wurde Anfang 2005, damals noch unter dem Namen Banholzer Metallwarenfabrikation, von Mario Ahlberg übernommen. Sie fertigt Metallteile vor allem für die Automobilindustrie.


150px-Franz-Cornelsen-Bildungsholding Die Franz Cornelsen Bildungsholding ist in verschiedene Unternehmensbereiche rund um Schule, Bildung und Wissenschaft sowie Publikumsverlage unterteilt. Die Franz Cornelsen Stiftung wird von Ruth Cornelsen geführt. In den letzten Jahren hat die Unternehmensgruppe mehrere Familienunternehmen erworben.


150px-Herbert Knauer GmbH Die KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH entwickelt und vertreibt seit 1962 Osmometer und Chromatographiesysteme in über 60 Ländern.


150px-Komm Logistik GmbH Die Komm Logistik GmbH wird in 3. Generation von Andreas Komm geführt. Seit mehr als 60 Jahren verwirklicht das Unternehmen bedarfsorientierte Logistikkonzepte national wie international.


150px-Kryolan GmbH Die Kryolan GmbH ist ein international agierendes Familienunternehmen, das professionelles Make-up für Theater, Film und Fernsehen herstellt. Aus der Gründerfamilie Langer sind derzeit drei Generationen im Unternehmen tätig.


150px-Möbel Hübner Einrichtungshaus Das Möbel Hübner Einrichtungshaus wird aktuell in der 4. Generation geführt. Das alteingesessene Familienunternehmen mit 250 Mitarbeitern ist eines der letzten inhabergeführten Möbelhäuser Berlins.


150px-Pretzlaw Communications GmbH Die Brüder Christian und Martin Pretzlaw führen Pretzlaw Communications GmbH, eine Full-Service-Agentur, die vom klassischen Marketing über digitale Lösungen bis zur Livekommunikation Unternehmen aus verschiedenen Branchen unterstützt.


150px-Wolf GmbH Darmstadt Die Wolf GmbH ist eine Corporate Identity Agentur in Darmstadt, die von der Gründerin Sandra Wolf geführt wird. Ein Schwerpunkt der Agentur liegt in der Betreuung von Familienunternehmen.


Weitere Projektpartner:

Berliner Sparkasse: Zwischen dem EMF-Institut und der Berliner Sparkasse besteht eine enge langjährige Kooperation, in der die enge Verzahnung zwischen der Hochschule und der regionalen Wirtschaft dokumentiert und gelebt wird. Ziel ist es unter Anderen, das Thema Unternehmensnachfolge durch die Kooperation öffentlichkeitswirksam zu platzieren.


Durch Wissen zum Erfolg: Die Unternehmerin Heide Meyer bietet Schulung und Begleitung für Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen.


Forum Markentechnik: Das Forum Markentechnik wurde von Brand Coach Erich Posselt gegründet.


Glasenapp Marketing: Glasenapp Marketing + mehr ist ein Unternehmen für strategische Marketingberatung, das von Heike Glasenapp geführt wird.


Handwerkskammer Berlin: Die HWK Berlin hat rund 30.000 Betriebe des Handwerks als Mitglieder, die insgesamt 180.000 Arbeitsplätze umfassen. Sie berät rund auch um das Thema Betriebsnachfolge.


Industrie- und Handelskammer zu Berlin: Die IHK Berlin hat fast 280.000 Mitgliedsunternehmen. Sie ist mit den Themen Unternehmensnachfolge und Innovationen im Forschungsprojekt vertreten.


Unternehmercoaches: Unternehmercoaches ist ein Berliner Unternehmen, das Beratung und Coaching für Unternehmer und Führungskräfte bietet.