Datensicherheit


Unternehmensdaten sind sensible Daten – Datensicherheit ist für uns essenziell.


Daher gehen wir einen Schritt weiter als es die gesetzlichen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verlangen.


Datensicherheit

Alle Datensätze liegen grundsätzlich auf Servern, für die höchste Sicherheitsstandards gelten. Sämtliche Daten werden nur in Rechenzentren gespeichert, die nach ISO 27001 zertifiziert sind.

Die Datenhoheit bleibt beim Nutzer, Daten werden nur in ausschließlich anonymisierter Form für die wissenschaftliche Forschung verwendet.


Anonymität

Wir verarbeiten die hinterlegten Mailadressen und Nutzerdaten, die optional für die Speicherung und das erneute Laden Ihrer Daten notwendig sind, pseudo-anonymisiert, das heißt wir machen Namen und Email-Adressen für wissenschaftliche Auswertungen unkenntlich.


Verschlüsselung

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (SSL). Dritte haben keinen Zugriff auf die Daten. ‍